startseite ihr praxisteam unsere praxisphilosophie praxisimpressionen tätigkeitsschwerpunkte leistung die begeistert dr. med. dent. gerold klaus ihr weg zu schönen zähnen aktuelles impressum
  schönheitschirurgie im mund
 

Das was der Gesunderhaltung des Mundes dient, hat oft als Nebeneffekt auch eine ästhetische Verbesserung zur Folge. Freiliegende Zahnhälse sind oft mit einer extremen Temperaturempfindlichkeit verbunden.
Da kann ein heißes Getränk oder ein Eis schnell zur Qual werden. Diese freiliegenden Zahnhälse bezeichnet man als Rezession. Abhilfe schafft hier eine Rezessionsdeckung.
Dazu wird das Zahnfleisch um den freiliegenden Zahnhals microchirurgisch so verschoben, dass dieser wieder in seiner natürlichen Form bedeckt ist.
Sollte das umgebende Gewebe dafür zu dünn sein, kann es mit einem kleinen Stück Gewebe verstärkt werden, das an anderer Stelle entnommen wird.
Das Ergebnis ist nicht nur ein Zahn der nicht mehr beim Genießen „zuckt“, sondern auch ein natürlich ästhetisches Bild.

   

Der Zahnhals am Eckzahn liegt frei und ist empfindlich.

   

Mit der rezessionsdeckung wurde der natürlich Zahnfleischverlauf wieder hergestellt.

   
Bildquelle: Dr. Gerold Klaus
 
 
datenschutzerklärung
dentronic